but first coffee – freebook mugrug

hallo meine lieben,

 

ich hab heute was leckeres für euch… ne, keine plätzchen… aber kaffee… bei mir geht morgens nichts ohne kaffee… bei mir passt dieser spruch hier also wie die faust aufs auge! „ok – but first coffee“. selbst bevor ich morgens mein päckchen vom #dasADVENTure adventskalender öffne brauch ich einen kaffee. geht hier nicht ohne.

für die liebe cindy von din.din durfte ich nochmal probeplotten. und diese dateien haben es in sich – aber nicht nur für kaffee-liebhaber wie mich, sondern auch für tee- und kakaoliebhaber. für jeden ist was dabei. und man kann ja soooo viele unterschiedliche sachen beplotten. schaut euch hierzu unbedingt die tollen probeplottergebnisse an – es lohnt sich! ich habe mich auf eine tasse und einen mug rug beschränkt. aber ich hab schon noch ein paar ideen für die lustigen sprüche. und da ich gerade den mug rug erwähne… ich hab euch dazu gleich mal ein freebook gebastelt. wenn ihr also wissen wollt, wie ich meinen genäht habe, dann klickt doch mal bis zum ende dieses beitrags! da findet ihr den link. und ich würde mich so freuen, falls ihr auch welche nach meinem freebook näht, dass ihr sie mir zeigt mit dem #herzliebmugrug. das wäre sooooo toll.

aber hier jetzt erstmal die bilder:

 

ok_but_first_coffee1

 

ok_but_first_coffee2

 

ok_but_first_coffee3

 

ok_but_first_coffee4

 

ok_but_first_coffee5

 

ok_but_first_coffee6

 

ok_but_first_coffee7

 

plottdatei: coffee/tea time – probegeplottet für din.din
schnitt: von mir – freebook inklusive 😉
stoffe: diverse und die bären von cotton & steel – hab ich bei meiner lieben nelly von koko&dolores gekauft

 

so und die datei für den mug rug könnt ihr euch hier anschauen, runterladen und auch nachnähen. :-)

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

 

linked @

creadienstag
dienstagsdinge

plätzlealarm – unsere lieblingsplätzle

hallo meine lieben,

 

meine liebe annika hatte die tolle idee unsere lieblingsplätzchen zu zeigen. fast jeder der nähconnection war sofort feuer und flamme… und ich auch. aber irgendwie ist mir das datum etwas abhanden gekommen und ich hab tatsächlich erst gestern gebacken. aber die plätzle (schwäbisch für plätzchen) gehen superschnell…

ich möchte euch heute unser liebstes plätzlerezept mit euch teilen: vanillekipferl.

 

vanillekipferl_01

 

vanillekipferl_02

 

vanillekipferl_03

 

vanillekipferl_04

 

vanillekipferl_05

 

vanillekipferl_08

 

zutaten für den teig:

275 gr mehl (ich back immer mit dinkelmehl)
1 prise salz
200 gr kühle butter, in kleine flöckchen geteilt
100 gr feiner zucker
100 gr gemahlene mandeln

zutaten für die garnitur:
50 gr feiner zucker
mark von 1/2 vanilleschote

 

und so gehts:

alle zutaten für den teig zusammen in eine schüssel geben und zu einem mürbteig verkneten. ich mach das immer gleich auf der arbeitsplatte. geht irgendwie besser. 😉

den teig zu einer rolle mit etwa 5 cm durchmesser formen und in 3-4 stränge teilen. in klarsichtfolie einwickeln und über nacht in den kühlschrank legen.

die bleche anfeuchten und mit backpapier belegen. den ofen auf 180° vorheizen. eine der teigrollen aus dem kühlschrank nehmen, der rest bleibt noch drin, und auf einem brett den teigstrang in etwa 1 cm dicke scheiben schneiden. nacheinander die scheiben zu etwa fingerdicken strängen rollen und zu hörnchen formen. mit genügend abstand aufs backpapier legen und in den ofen schieben. etwa 10-12 minuten backen – behaltet die plätzchen aber im auge, die spitzen sollen nur leicht bräunen.

die plätzchen aus dem ofen nehmen und mitsamt dem backpapier auf einem kuchenrost leicht abkühlen lassen.

die vanilleschote auskratzen und in den zucker geben und untermengen. die noch warmen kipferl darin schwenken und vollständig auskühlen lassen.

zwischen pergamentpapier in eine dose packen – oder gleich essen. 😉

 

vanillekipferl_06

 

vanillekipferl_07

 

das hier ist übrigens der diesjährige #dasADVENTure diy adventskalender… das war letztes jahr so toll, dass ich den dieses jahr unbedingt wieder organisieren musste. ich bin schon so gespannt was in den einzelnen päckchen drin ist… ganz genau weiß ich es ja auch nicht… aber lange muss ich nicht mehr warten, denn am freitag gehts ja schon los. juhuu… mit dem #dasADVENTure könnt ihr gerne beim auspacken bei instagram dabeisein. :-)

 

ach und bevor ichs noch vergesse…am wochenende gibts wieder ein kleines tutorial für euch… läuft grad bei mir. 😉

 

hier gibts übrigens die ganzen anderen lieblingsplätzle der anderen nähconnies:

annika – nähconnection
ulrike – moritzwerk
marina – marina metterlink
lee – lulu’s bunte welt
kathi – kathi’s nähwelt
catharina – madame blanc

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

 

linked @

weihnachtszauber

bärchenalarm…

hallo meine lieben,

 

ach was hab ich mich gefreut, dass ich für die liebe cindy von dindin und für melanie von feefee den tollen neuen pullunder caty probenähen durfte. ich hab den schnitt gesehen und ich fand den gleich total supercool! und ich wurde tatsächlich ausgewählt! bei der zusammenarbeit der beiden ist einfach ein supercooler schnitt inkl. applikationsvorlagen und mit tollen plotts entstanden.

den pullunder caty kann man ohne ärmel, aber auch mit ärmeln nähen. er ist weit geschnitten, so dass er ratzfatz übergeworfen werden kann. es gibt auch zwei kapuzen dazu. eine „normale“ und eine kuschelkapuze! dazu gibts öhrchen in drei formen zum einnähen. aber das coole dazu ist, dass das ebook viele süße tiergesichter zum applizieren enthält. separat gibts aber auch die tiergesichterplotts – ich habe mich für den bären entschieden. und natürlich musste ich ein schwesternoutfit nähen. leider mochte mein großes mädchen die kapuze nicht…sie war auch etwas zu eng. aber das wurde für das finale ebook noch geändert. aber kuckt euch doch mal diese bilder an…ich bin total verliebt in meine zwei süßen!

 

caty_01

 

caty_02

 

caty_03

 

caty_04

 

caty_06

 

caty_07

 

caty_08

 

caty_10

 

caty_09

 

caty_11

 

caty_13

 

caty_15

 

caty_18

 

caty_20

 

schnitt pulli: caty (inkl. tiergesichterapplikationen) – probegenäht für feefee und dindin
schnitt hose vom babymädchen: babyjinx – rosarosa
stoff hose: biosweat roses stillwater von stoffonkel – das restchen, das genau für die hose gereicht hat, hab ich von meiner lieben katharina bekommen
restliche stoffe aus meinem (unerschöpflichen) stoffschrank
plottdatei: tiergesicht bär – probegeplottet für din.din

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

 

linked @

creadienstag
dienstagsdinge

patchiger opal cardigan – cyber sale

hallo meine lieben,

 

es ist cyber-sale-wochenende… unter anderem auch bei meiner lieben annika von näh-connection! ich habs leider etwas verbummelt und ein teil genäht, das leider vom sale ausgenommen ist. aber vielleicht klickt ihr euch doch mal durch ihren shop und schaut mal ob ihr was schönes findet.

zu meinem cardigan. ich habe mir einen opal cardigan aus tollem silmu knit von nosh genäht. als der schnitt raus kam, hat er mir eigentlich gar nicht gefallen. so „große“ cardigans mag ich eigentlich gar nicht. und auch wie er am ausschnitt und der vorderen kante genäht wird, gefällt mir nicht so. aber ich hab ihn mir jetzt einfach passend gemacht! und das war gar nicht so schwer. ich hab einfach den bündchenteil an den kanten dazugegeben und mir zusätzlich einen belegstreifen gebastelt. und so gefällt er mir echt gut. hat fast was jackenähnliches…

etwas aufpeppen musste ich ihn dann aber doch – mit coolen patches von hamburger liebe. in ermangelung einer stickmaschine (ich hätte gar keinen platz für so ein teil…) hab ich mir einen schwung fertig gestickte patches bei kunterbunt-design bestellt. und die sind soooo toll!!!

 

opal_01

 

opal_02

 

opal_03

 

opal_05

 

opal_08

 

opal_09

 

opal_10

 

opal_11

 

opal_12

 

opal_16

 

opal_17

 

opal_18

 

schnitt cardigan: opal cardigan von paprika patterns – in deutsch von naehconnection
schnitt shirt: hab ich euch hier schon gezeigt
stoff cardigan: silmu knit in schwarz – bereitgestellt von nosh organics
tuch: gestricktes tuch von knit factory – geshoppt bei lu mooli in ulm
tollste halskette: von der tollen stefanie… danke.

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

einmal fernweh bitte…und freebook mäppchen…

hallo meine lieben,

 

als svenja von lotte&ludwig den probenähaufruf für ihren fernwehrucksack veröffentlichte, musste ich mich einfach bewerben! genau sowas suchte ich nämlich schon länger fürs lausmädle. super praktisch für die laaaange autofahrt in den alljährlichen sardinienurlaub. ich hatte das glück und durfte in dem probenähen mitmischen… :-) also erstmal gedruckt und dann überlegt, wie denn die innenaufteilung sein soll. was sollte in den fernwehrucksack? malzeug – was zum basteln – und lego! also die aufteilung zusammengestellt. ich hab eines der drei steckfächer mit einem reißverschluss versehen. da sind masking tapes, schere und kleber drin. in die anderen fächer kommt malpapier und vielleicht ein paar pixis zum lesen rein. dann ging es um die legoplatte. erstmal ist es gar nicht so einfach eine in der passenden größe zu finden. dann dachte ich mir, vielleicht kann man die mit gummis befestigen. also gut. innenleben fertig gemacht, rest dann auch. alles zusammengefügt und dann hab ich mich doch etwas geärgert, dass die platte zwischen den gummis nicht gehalten hat. und dann hatte die liebe lena von traumnaht ihren fertigen fernwehrucksack mit einer duploplatte gezeigt. und ich war von ihrer befestigungslösung so begeistert, dass ich abends um 22 uhr nochmal ins nähzimmer verschwunden bin. ich musste das einfach sofort umsetzen. ich hätte die tasche sogar nochmal aufgetrennt, aber es ging auch so. sogar mit handgesticktem rand. ich bin so verliebt. und die platte passt perfekt rein und lässt sich trotzdem super raus nehmen. in dem rausklettbaren beutel sind die ganzen legosteine. der rucksack wurde bei oma und opa schon gleich ausprobiert. und das kind ist glücklich! (schaut euch unbedingt den beitrag bis zum ende an…da gibts noch ne kleine überraschung…)

 

fernweh_10

 

fernweh_15

 

fernweh_14

 

fernweh_13

 

fernweh_12

 

fernweh_11

 

fernweh_09

 

fernweh_08

 

fernweh_07

 

fernweh_06

 

fernweh_05

 

fernweh_04

 

fernweh_03

 

fernweh_02

 

fernweh_01

 

schnitt: fernwehrucksack – probegenäht für lotte&ludwig
stoff: von cotton & steel – hab ich bei meiner lieben nelly von koko&dolores gekauft
futterstoff: aus meinem stoffschrank

 

im ebook wird das mäppchen nur einlagig genäht. das gefällt mir überhaupt nicht. deshalb hab ich mein mäppchen gefüttert. ganz ohne offene näht innen. da das die mädels beim probenähen sehr interessiert hat, wie ich das mache, hab ich eine kleine anleitung dazu geschrieben. wenn ihr wollt, könnt ihr sie euch hier anschauen, runterladen und auch nachnähen. :-)

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

 

linked @

creadienstag
dienstagsdinge

boyfriendjeans

hallo meine lieben,

 

ich näh mir ja inzwischen doch so gut wie alles selbst. unterwäsche, socken und auch jeans gehörten bisher eigentlich nicht dazu. wenigstens der punkt jeans gehört jetzt nicht mehr zu den dreien… ich hab mir nämlich eine genäht! und ich werd sicher nochmal eine nähen, weil meine alten langsam in ihre einzelteile zerfallen. 😉 eine hose aus nicht dehnbarem, dickem denim zu nähen ist dann doch schonmal eine kleine herausforderung. zumindest für meine nähmaschine. aber es hat alles geklappt! inklusive kappnähte, verdecktem reißverschluss und knopf. aber seht doch selbst:

 

boyfriendjeans_01

 

boyfriendjeans_02

 

boyfriendjeans_03

 

boyfriendjeans_04

 

boyfriendjeans_05

 

boyfriendjeans_06

 

boyfriendjeans_07

 

boyfriendjeans_08

 

boyfriendjeans_09

 

boyfriendjeans_10

 

schnitt jeans: denim jeans – probegenäht für muckelie
schnitt shirt: sommer.bluse von leni pepunkt
stoff jeans: schwerer denim aus dem örtlichen stoffladen
stoff shirt: aus meinem stoffregal

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

 

linked @

rums

zwei süße ballonkleider

hallo meine lieben,

 

kleider für noch nicht laufende babys find ich ja eigentlich total unsinnig. ein bisschen skeptisch war ich ja schon, aber dieses süße kleidchen ist sogar perfekt für krabbelbabys wie mein babymädchen! denn es hat am saum ein bündchen und deshalb rutscht es nicht übers oder unters knie. sitzt genau da wo es soll. den schnitt – die babyfeli – den gibts in groß schon von rosarosa (der momentan überarbeitet wird und ein paar knaller add-ons bekommt!) und nun eben auch für die ganz kleinen! ich hab zwei stück genäht. da ich leider mit meiner veröffentlichung ziemlich hinterher hinke, gibts gleich beide auf einmal zu sehen.

 

feli_baer_01

 

feli_baer_02

 

feli_baer_03

 

feli_baer_04

 

feli_baer_05

 

feli_baer_07

 

feli_rosa_02

 

feli_rosa_07

 

feli_rosa_11

 

feli_rosa_09

 

schnitt kleid: babyfeli – probegenäht für rosarosa
schnitt leggings: beinschmeicheleien – rosarosa
schnitt hut: happy – probegenäht für rosarosa
stoffe: weiß ich leider nicht mehr – schlummern schon etwas im stoffschrank
plottdatei: superdog von tigapigs – gibts jetzt leider nicht mehr bei paul&clara

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

 

linked @

sew mini
creadienstag
dienstagsdinge

ein jeansrock – sandbridge skirt

hallo meine lieben,

 

diese woche gehts ja mal wieder knall auf fall hier… endlich haben wir’s geschafft die bilder meines neuen jeansrocks zu machen. der rock (den tollen stretchjeans hat mir snaply zur verfügung gestellt) ist schon drei wochen fertig – den tollen schnitt gibts auch schon seit zwei wochen im shop von annika – aka nähconnection. naja. manchmal lässt es sich nicht ändern. unsere lebenssituation ist momentan halt nicht so einfach. meinen mann seh ich meist nur zwischen tür und angel, da ich arbeite, wenn er zu hause ist und umgekehrt – und halt am wochenende. deshalb ist es manchmal schwierig fotos zu machen, da das wochenende der familie gehört! aber gestern – feiertag in baden-württemberg – die große bei der oma – waren wir kaffee trinken und haben das schöne wetter genutzt und im fischerviertel in ulm fotos gemacht. ich mag sie total gern.

 

jeansrock_01

 

jeansrock_02

 

jeansrock_03

 

jeansrock_04

 

jeansrock_05

 

schnitt rock: sandbridge skirt von hey june patterns – in deutsch von naehconnection
schnitt shirt: plantain tee – freebook von deer and doe
stoff rock: jeans grau melange – bereitgestellt von snaply
stoff shirt: myrsky jersey vanilla/black – bereitgestellt von nosh organics

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

 

linked @

rums

bettzopf und schlafsack mit beinen

hallo meine lieben,

 

jetzt wars aber schon wieder länger ruhig hier.. die zeit vergeht aber auch grad wieder so furchtbar schnell. zweimal umgedreht und der tag ist schon wieder vorbei… naja. da das babymädchen etwas durcheinander gekommen ist mit der zeitumstellung wurde sonntag erst nach 10 uhr das erste schläfchen gehalten. kurz vorher bin ich dann endlich mal dazu gekommen, ihren tollen neuen, kuschelig gefütterten schlafsack mit beinen und den bettzopf zu fotografieren. auf insta hab ich euch ja etwas teilhaben lassen an der entstehung des zopfes… zumindest hab ich euch die 12 meter lange schlange mal gezeigt. das füllen war etwas aufwändig, aber es ging dank einer pappversandrolle sogar recht gut. das flechten war dann auch irgendwie kein problem. man braucht halt etwas platz. 😉 den anzug, nach dem schnitt zappelphilip von lotte & ludwig, hab ich etwas anders genäht als in der anleitung. ich hab vorne durchgängig einen reißverschluss gesetzt und im schritt nach einer ottobreanleitung eingenäht. genäht aus tollstem nosh-jersey und gefüttert hab ich den anzug mit kuscheligem steppjersey. der zopf lag nun ewig rum, weil ich erst noch den schlafsack fertig nähen wollte. und nun hats endlich geklappt mit den fotos! meine süße schnegge…

 

schlafsack_03

 

schlafsack_02

 

schlafsack_04

 

schlafsack_05

 

schlafsack_06

 

schlafsack_07

 

schlafsack_08

 

schlafsack_09

 

schlafsack_10

 

schlafsack_11

 

schnitt: zappelphilip von lotte & ludwig – in gr 74/80 noch sehr reichlich
stoffe: die streifen und elefanten gibts leider nicht mehr… aber den grauen von dem bettzopf – bereitgestellt von nosh organics
bär: nach dem gute-nacht-bären-schnitt von käselotti – hab ich euch hier schon gezeigt
den leuchtstern hab ich selbst beplottet mit vinyl.

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

 

linked @

sew mini
creadienstag
dienstagsdinge

nochmal janie… mit beiden mädels

hallo meine lieben,

 

natürlich musste ich noch ein set für die mädchen nähen. ich find den schnitt einfach so niedlich… geht auch schon in ziemlich klein. der schnitt geht bei größe 6 monate los… fürs babymädchen hab ich größe 9 monate genäht. und es passt perfekt. und sieht sooooo süüüüüß aus. *love* ach meine mädchen… ich lieb sie so sehr!!!

aufgehübscht hab ich die beiden recht einfachen shirts aus gestreiftem nosh-jersey mit einem coolen plott. den hat die liebe fredi designt – wahrscheinlich habt ihr ihren stil gleich erkannt, oder? unverkennbar seemannsgarn! den coolen plott – der vor allem auch mal was für uns erwachsene ist, dann bald bei der lieben fredi zu kaufen! ich hab mir auch schon einen geplottet und geb euch auf jeden fall bescheid, wenns den plott dann gibt!

 

janie_01

 

janie_02

 

janie_03

 

janie_04

 

janie_05

 

janie_06

 

janie_07

 

janie_08

 

janie_09

 

janie_10

 

janie_11

 

janie_12

 

schnitt: janie dress von mouse house creations – jetzt in deutsch von naehconnection – zum superdupersonderpreis – minus 15 %
stoff babymädchen: midi-stripe-jersey – maple sugar – der hier ist dem sehr ähnlich – nur etwas dunkler – bereitgestellt von nosh organics
stoff lausmädle: midi-stripe-jersey – light blue – der hier ist dem sehr ähnlich – nur etwas dunkler – bereitgestellt von nosh organics

 

machts euch nett…

alles liebe…

annelie.

 

linked @

sew mini
creadienstag