das babybett

hallo meine lieben,

 

heute gibts gleich noch das babybett zu sehen… die federwiege hängt ja im wohn-essbereich und ist für die tagschläfchen gedacht (wenn das babymädchen nicht gerade auf mamas bauch schläft…) nachts liegt sie neben mir in ihrem babybett (wenn das bäuchle zu arg plagt, dann halt auch auf mamas bauch…). der schlafsack ist noch etwas groß, aber gepuckt schläft die kleine momentan eh am besten… eine spieluhr und einen „mo“ (meine selbstdesignte bettschlange, die ich schon damals bei der großen entworfen habe…) dürfen natürlich nicht fehlen.

 

babybett_01

 

babybett_02

 

babybett_03

 

babybett_04

 

babybett_06

 

babybett_05

 

babybett_07

 

schnitt mo (bettschlange): von mir
schnitt spieluhr: eule uggla von revoluzzza – momentan sogar im angebot!
schnitt schlafsack: aus dem buch „nähen für babys“ von klimperklein
applikation schlafsack: herbstmädchen – freebie von melissa missichen
wolkenkissen: selbstgebastelt
stoffe: reste aus dem unerschöpflichen stoffregal

 

dann habe ich auch noch einen bezug für unseren babysafe genäht… die einschlagdecke aus filz hat meine schwägerin für ihren sohn schon gebastelt und wir benutzten sie jetzt auch… zumindest wenns nicht so kalt ist. wir waren ja auch erst einmal mit dem auto unterwegs und das war die fahrt aus dem krankenhaus nach hause… *ggg* am safe hängt noch ein kleiner anhänger mit glöckchen, für den ich auch wieder einen klaus-dieter nach der anleitung von juli_plamka gehäkelt habe… die holzperlen hat das lausmädle ausgesucht.

 

safe_01

 

safe_02

 

safe_03

 

safe_04

 

safe_05

 

safe_06

 

schnitte safe: von betty baby
stoffe: aus dem unerschöpflichen stoffregal

 

machts euch nett…

alles liebe…


annelie.

 

linked @
kiddikram
sew mini
häkelliebe

6 Kommentare

  1. Sehr sehr süß liebe Annelie! Besonders die Applikation auf dem Schlafsack!
    So weit ist das Baby-Bett bei uns auch schon hergerichtet und steht auch schon an meinem Kopfende bereit :)
    Liebe Grüße,
    Marina

  2. Hihi…ich musste ja grinsen bei den Stoffquellen: …aus dem unerschöpflichen Stoffregal… Schön, dass es überall gleich ist ;-))

    Ganz liebe Grüße,
    Katja

    • naja. bei vielen stoffen weiß ich einfach nicht mehr wo ich sie her habe, weil sie schon (ewig) im stoffregal liegen… 😉

  3. Herzlichen Glückwunsch zum Babymädel!
    Habe mich sehr für euch gefreut, als ich es zwischen den Zeilen erheiternd habe :)

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.