ein cardigan – lisbon!

hallo meine lieben,

 

es gibt mal wieder was von mir zu sehen… ist ja schon geraume zeit her. 😉 ich wollte mir mal einen leichten cardigan nähen… da kam die liebe annika von naehconnection wieder mal genau richtig. sie hat sich an die übersetzung des tollen lisbon-cardigan von itch to stich gemacht. und ich hatte zufällig noch nen superleichten hellgrauen strickstoff zu hause… hat genau gereicht. :-) ich habe mich für 3/4tel-ärmel und die lange länge entschieden. es gibt auch noch lange ärmel und eine kürzere variante. die kommt wohl auch mal noch unter meine nadel. nähen kann man den cardigan eigentlich aus fast allem: sommersweat, jersey, strick… einfach mal ausprobieren. hier nun zu meiner „reichen“ bilderausbeute… *ggg* heute habe ich leider nur zwei fotos für euch! haha…die murmel ist schon gut gewachsen. das top, das ich drunter trage ist mein immernoch geliebtes selbstgebasteltes tank top aus tollstem hamburger liebe punktejersey.

 

lisbon_cardigan_01

 

lisbon_cardigan_02

 

schnitt: lisbon cardigan – jetzt in deutscher übersetzung bei naehconnection
stoff: aus dem stoffregal

 

vielleicht sollte ich doch noch knöpfe anbringen? irgendwas knalliges? was meint ihr?

 

machts euch nett…

alles liebe…


annelie.

 

linked @
rums
kugelbauch

7 Kommentare

  1. Hey Annelie, der Cardigan ist super! Obwohl – oder gerade WEIL – er so schlicht ist. Wenn du Knöpfe dran machen möchtest, versuch’s doch mal mit den Permutt-Druckknöpfen. Die sind sowohl klassisch und ein bisschen edel als auch sportlich und alltagstauglich.
    Liebe Grüße ins Ländle, Ulrike

  2. Schön! Die schlichte cardigan gefällt mir. Ich würds so lassen. Und dein bauchzwerg wächst auch fleißig! Hübsch schaust du aus!!!
    Bussi andrea

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.