endlich mal ein fotobuch…

hallo meine lieben,

 

vor kurzem durfte ich mir bei saal-digital ein fotobuch gestalten… so ein fotobuch wollte ich schon seit das lausmädle auf der welt ist machen… nun war das der anstoss und ich habe das erste fotobuch fürs mädchen gestaltet. die kleine legt es kaum mehr aus der hand und wir schauen es ständig an. :-)

ich muss wirklich ganz ehrlich sagen, ich finde die qualität super! ein belichtetes buch ist halt doch was ganz anderes als ein digital gedrucktes. es sieht und fühlt sich auch einfach so hochwertig an. wir sind definitiv begeistert und ich hoffe, ich schaffe es jetzt auch öfters mal ein buch zu gestalten. eigentlich geht es total schnell. die software von saal-digital ist übersichtlich gestaltet und man kann unter unterschiedlichen templates wählen. aber man kann die auch super anpassen. man kann viele oder weniger seiten in unterschiedlichen formaten wählen. außerdem ob das papier glänzend oder matt sein soll… der einband glänzend oder matt oder leder oder leinen oder was man sich so vorstellen kann! es gibt unheimlich viele möglichkeiten. ich habe mich dafür entschieden es komplett matt machen zu lassen… gefällt mir persönlich besser als glänzende fotos. das format unseres buches ist 19×19 cm groß und genau richtig für kinderhände. ganz toll finde ich ja die layflat-bindung! gerade bei bundüberlaufenden fotos… das fällt kaum auf. also wir sind begeistert!

 

album_01

 

album_02

 

album_03

 

album_04

 

der beste sucht schon bilder raus für ein nächstes fotobuch – sardinien 😉

 

machts euch nett…

alles liebe…


annelie.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.