one pin a week #7 – gehäkelter kaktus

hallo meine lieben,

 

vorrige woche musste ein lastlast-minute geburtstagsgeschenk für die schwägerin her… jemand, der eigentlich schon alles hat… also – da sie auch häkelt und strickt – dachte ich mir, häkelst ihr was kleines… das ist es geworden:

 

kaktus

 

die anleitung ist von besenseless.

 

ich finde, der ist superniedlich geworden… in der anleitung wurde ein kleiner terrakotta-topf und filz als erde genommen… wie ihr seht, habe ich den topf und die erde auch gehäkelt. das ist aber nicht in der anleitung drin. :-) ich schreib euch hier mal dazu, wie ichs gemacht habe:

 

topf in grau oder die farbe, die euch gefällt…

1. runde: 6 fm in fadenring (6)
2. runde: jede masche verdoppeln (12)
3. runde: jede zweite masche verdoppeln (18)
4. runde: jede dritte masche verdoppeln (24)
(ihr könnt jetzt nochmal eine runde machen und jede vierte masche verdoppeln… je nachdem wie groß ihr den topf haben wollt. :-) )

5. runde: nur in die hintere schlaufe gehäkelt: 24 (oder 30 bei einer runde mehr) fm
6.-9. runde: 24 (oder 30) fm
10. runde: den topf oben vierteln und quasi in jedem viertel eine masche zunehmen. (28 oder 34)

langen faden abschneiden, durchziehen oder unsichtbar beenden.

erde in dunkelbraun

1. runde: 6 fm in fadenring (6)
2. runde: jede masche verdoppeln (12)
3. runde: jede zweite masche verdoppeln (18)
(wenn ihr beim topf noch die zusätzliche runde zunahmen gehäkelt habt (mit den 30 maschen), dann noch eine 4. runde: jede dritte masche verdoppeln (24))

faden durchziehen oder unsichtbar beenden.

kaktus auf die erde nähen. topf ausstopfen und erde hinein nähen… also quasi an die vorletzte topf-runde. sodass ein kleiner topfrand stehen bleibt.

 

machts euch nett – alles liebe…


annelie.

linked @

häkel-liebe

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.