zum heutigen (5.) creadienstag – eine anleitung…

hallo ihr lieben.

 

vor einigen tagen hatte ich im zeichen der #abcfee-aktion auf instagram schon die kleine nähmaschine gezeigt:

 

naehmaschine_01

 

die anleitung habe ich hier gefunden. das original ist aber aus russland von sashkina iryna.

 

die bilder sind übrigens in sardinien (auch am stand entstanden) deshalb als mal sand mit aufm bild. :-)

 

los gehts:

 

naehmaschine_02

 

ihr benötigt wolle, ich habe catania von schachenmayr genommen (hab von meiner häkeldecke noch massen übrig 😉 ) und eine passende häkelnadel. in meinem fall gr. 3 (ignoriert bitte die verratzte häkelnadel – sie wurde wirklich schon sehr beansprucht. :-) ) außerdem braucht ihr zwei zahnstocher und eine unterfadenspule.

„arm“:

1. runde: nehmt die 1. farbe (im weiteren grün) und schlagt 9 luftmaschen (LM) an. in die 2. LM von der nadel aus macht ihr 3 feste maschen (fM); je 1 fM in die nächsten 6 maschen (M), 3 fM in die letzte M, je 1 fM in die nächsten 6 M, kettmasche (KM) in die 1. fM. (18)

2. runde: je 2 fM in die nächsten 3 fM, 6 fM, 2 fM in die nächsten 3 fM, 6 fM. (keine KM, ich hab dann in runden weiter gehäkelt) (24)

3. runde: (2 fM in 1 M, 1 fM) 3x wiederholen, 6 fM, (2 fM in nächste, 1 fm) 3x wiederholen, 6 fM (30)

4. runde: (2 fM in nächste M, 2 fM) 3x, 6 fM, (2 fM in nächste M, 2 fM) 3x, 6 fM (36)

 

naehmaschine_03

 

5. runde: wechsel zur 2. farbe (pink): ich mach das so, dass ich die vorige, grüne, letzte masche nicht ganz fertig häkle, sondern durch die 2 maschen auf der nadel gleich den pinken faden ziehe. 36 fM (36)

 

naehmaschine_04

 

6. runde: 3 fM, 2 M zusammenhäkeln, 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 14 fM, 2 M zusammenhäkeln, 11 fM (33)
ach ja, zur rundenmarkierung könnt ihr am besten einen kontrastfarbenen faden nehmen. ich nehm den immer mit, also zieh ihn nicht nach jeder runde raus, weil dann kann ich etwas kontrollieren, dass es auch wirklich passt (siehe bild.)

7. runde: 3 fM, 2 M zusammenhäkeln, 1 fM, 2 M zusammenhäkeln, 25 fM (31)

8. runde: 3 fM, 2 M zusammenhäkeln, 14 fM, 2 M zusammenhäkeln, 10 fM (29)

9. runde: 3 fM, 2 M zusammenhäkeln, 24 fM (28)

10. runde: 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 24 fM (27)

11. runde: 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 23 fM (26)

12. runde: 2 M zusammenhäkeln (2x), 22 fM (24)

13. runde: 2 M zusammenhäkeln, 10 fM, 2 M zusammenhäkeln, 10 fM (22)

14.-19. runde: 22 fM (22)

20. runde: 2 fM, 2 M in nächste M, 10 fM, 2 M in nächste M, 8 fM (24)

21. runde: 2 fM, 2 M in nächste 2 M, 10 fM, 2 M in nächste 2 M, 8 fM (28)

22. reihe: 4 fM, 1 LM, wenden, 26 fM (jetzt gehts in reihen weiter), 1 LM, wenden (26)

23. reihe: 12 fM, 2 M in nächste 2 M, 12 fM, 1 LM, wenden (28)

24. reihe: 28 fM, 1 LM, wenden (28)

25. reihe: 8 fM, 2 M zusammenhäkeln, 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 8 fM, 1 LM, wenden (24)

26. reihe: 6 fM, 2 M zusammenhäkeln, 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 6 fM, 1 LM, wenden (20)

27. reihe: 5 fM, 2 M zusammenhäkeln, 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 5 fM, 1 LM, wenden (17)

28. reihe: 4 fM, (2 M zusammenhäkeln) 2x , 1 fM, (2 M zusammenhäkeln) 2x, 4 fM, 1 LM, wenden (13)

 

naehmaschine_05

 

faden großzügig abschneiden und damit die öffnung zunähen.

 

naehmaschine_06

 

naehmaschine_07

 

29. runde: jetzt wirds etwas knifflig… an der öffnung werden nun 24 fM gearbeitet (24)
ich hab das so gemacht, dass ich gleich mit einer fM gestartet bin. also quasi so starten, wie mit einer luftmaschenschlange (siehe bild). dann in eine M einstechen, faden durchholen (2 schlingen auf der nadel) faden durch beide schlingen auf der nadel ziehen. tadaa… feste masche. :-) jetzt versucht einfach die 24 fM auf die runde zu verteilen.

30.-33. runde: 24 fM (24)

34. runde: (5 fM, 2 M in nächste M) 4x (28)

35.-36. runde: 28 fM (28)

 

naehmaschine_08

 

faden wieder großzügig abschneiden und noch dran lassen, wird nachher benötigt um den „arm“ an den „sockel“ zu nähen. „arm“ mit füllwatte füllen.

„sockel“:

in pink 16 LM anschlagen.

 

naehmaschine_09

 

1. runde: in 2. LM von der nadel aus 3 fM arbeiten, 13 fM, 3 fM in letzte M, auf der anderen seite weiterarbeiten, 13 fM (32)

2.-30. runde: 32 fM (32)

einen passenden karten zuschneiden, bei mir war der 5 x 10,5 cm. in die hülle schieben und zunähen.

 

naehmaschine_10

 

„handrad“:

1. runde: in grün 2 LM , 6 fM in die 2. LM häkeln (6)

2. runde: (2 M in nächste M) 6 x (12)

3. runde: (1 fM, 2 M in nächste M) 6 x (18)

4. runde: (2 fM, 2 M in nächste M) 6 x (24)

5.-6. runde: 24 fM (24)

7. runde: (2 fM, 2 M zusammenhäkeln) 6 x (18)

8. runde: (1 fM, 2 M zusammenhäkeln) 6 x (12)

9. runde: (2 M zusammenhäkeln) 6 x (6)

„fertigstellen“

den „arm“ an den „sockel“ nähen, das „handrad“ hinten hin an den „arm“ nähen. die zahnstocher wie auf dem ersten bild durch den arm schieben. die fadenspule und den faden habe ich immer mit etwas heißkleber befestigt, sonst fällts halt immer runter. :-) ihr könnt auch oben noch kleine holzperlen befestigen (siehe hier. das hölzchen am handrad hab ich weg gelassen.

so, fertig, mein maschinchen ist ca 5 x 11 x 7 cm.

habt viel spaß damit. :-)

alles liebe…


annelie.

das copyright liegt bei sashkina iryna und darf kommerziell nicht verwendet werden. bitte verkauft weder diese anleitung, noch gehäkelte nähmaschinchen – verschenken dürft ihr sie natürlich. :-)

 

ab zum creadienstag und zur … häkel-liebe

64 Kommentare

  1. Das ist ja total genial!
    So witzig und doch naturgetreu!
    Klasse, das merk ich mir!
    Und dann gleich noch so eine ausführliche Anleitung dazu!
    LG,
    Monika

  2. Bin ganz begeistert von deiner kleinen Nähmaschine! Könnte sie mir gut als Geschenk für eine Nähbegeisterte/n oder als Kinderspielzeug vorstellen. Ich hätte als kleines Mädchen sicher eine große Freude mit so einer Nähmaschine gehabt.
    glg
    Sonja

  3. wow ist das mal was Geniales! Super klasse! und dann auch noch mit Anleitung… 1.000 Dank…. habs mir gleich in meine „muss-ich-unbedingt-mal-ausprobieren-Liste“ eingetragen.

    Danke fürs teilen

    lg
    Pamy

  4. Wie cool ist das denn… ich glaub’s ja gar nicht, eine super Idee!!
    Und dann noch mit toller Anleitung dazu, vielen Dank!!
    Ich bin total begeistert!!
    Liebe Grüße
    Veronika

  5. Total klasse geworden. :-)

    Was für eine witzige Idee.
    Ich würde mir wahrscheinlich beim Häkeln das Leben nehmen (alles unter einer 6er Nadel ist nicht mein Ding *g*), aber das Ergebnis ist wirklich einmalig und ein absolutes Unikat.

    Danke auch für die Anleitung, falls es mich mal überkommt, weiß ich, wo ich suchen muss… *lach*

    Liebe Grüße
    Sabine

  6. Oh nein, wie süß! Die muss ich unbedingt mal probieren. Ich weiß zwar nicht, ob ich es mit meinen rudimentären Häkelkenntnissen auf die Reihe kriege, aber Probieren geht über Studieren, ne!? 😉 Vielen Dank für die Anleitung! Urheberrechte werden natürlich beachtet. Liebe Grüße, Katharina

  7. Meine Güte, die ist ja putzig!
    Nicht unbedingt lebensnotwendig, aber auf jeden Fall ein Haben-Wollen-Teil!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    • nein, lebensnotwendig nicht, aber die wird wohl mal türschild zum nähzimmer im neuen haus…

  8. Die Häkelmaschine ist wirklich richtig schön. Ich kenne deinen Blog noch gar nicht und werde ihn gleich mal genauer anschauen.
    LG Steffi

  9. einfach nur genial….ich seh immer mehr Häkelbilder…ich muss mich überwinden und das jetzt auch mal richtig lernen. So ein tolles Ergebnis…ich sags nochmal: einfach nur genial!!!

    lg aus der werklstube

  10. Hallo Annelie
    Das ist ja eine geniale Idee,
    mein Enkel sitzt sehr oft neben mir,
    bzw bei mir auf dem Schoß und will unbedingt auch Nähen.
    Mit diesem Maschinchen kann er das dann selbst.
    Die steht jetzt schon auf meiner to do Liste.
    Vielen Dank für´s teilen.
    Liebe Grüße
    nähoma

  11. Puh, die sieht echt klasse aus! Ich bin leider noch Häkelanfängerin, ich schaffe es gerade mal ein paar Grannys zu häkeln – aber so ein Kunstwerk? Da traue ich mich noch nicht ran. Ich lege es auf Wiedervorlage, bei der tollen ausführlichen Anleitung schaffe ich das bestimmt irgendwann, oder?
    LG aus Frankfurt
    Johanna

    • das schaffst du bestimmt, johanna, das ist gar nicht so schwer…sind ja nur feste maschen. 😉

  12. Wie cool ist denn wohl diese Maschine??? Selten habe ich etwas Tolleres gesehen. Super – ich bin hin und weg…….
    LG
    Patricia

  13. Super! Werde ich mir speichern! HHabe Freundinnen die nähen, könnte man zum Geburtstag als Gutschein verwenden!

    LG Fratzi

  14. **Kreisch** ich brauche dringend auch eine… die Anleitung muss ich mir gleich mal ausdrucken. LG und vielen Dank dafür – die ist so toll geworden.

  15. Dazu kann ich nur sagen: Demnächst in meinem Blog! Darf ich sie zeigen? Die Anleitung ist supertoll, vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße Bärbel

    • danke, du darfst meine anleitung natürlich verlinken. würde mich sehr freuen!

      lg annelie.

  16. Einfach herrlich! Sofort ♥ verliebt! :o)
    Danke für diese tolle Annleitung und für’s Teilen!
    Dir eine schöne Woche und
    liebe Grüße von Gabi

  17. Hallo aus Dänemark! Die gehäkelte Nähmaschine ist ja richtig süß! Meine Frage wäre: Darf ich das Muster ins dänische übersetzen? Auch nur für den privaten, und freien Gebrauch, natürlich. Hier gibt es natürlich auch ganz viele interessierte Häklerinnen. Werde es aber erstmal selbst versuchen – ds ist auch am besten für die Übersetzung.
    Liebe Grüße Jutta

    • hallo jutta,

      schön, dass dir die anleitung so gut gefällt.

      wegen mir darfst du sie gerne übersetzen. ich hatte ja die russische autorin, die die entworfen hat mal angeschrieben, aber leider keine antwort erhalten. ich hoffe einfach darauf, dass es genügt, dass ich dazu geschrieben habe, dass die ursprüngliche anleitung von ihr kommt und die sachen für den privaten gebrauch sind. du kannst es ja auch so formulieren.

      viel spaß damit,

      annelie.

  18. Wollte nur schnell ein dickes Dankeschön loswerden! Meine Nähmaschine ist fertig :-) Ging flott, super Anleitung und sieht tatsächlich so aus wie gewünscht 😉

    Toll, dass du sie für uns ins Netz gestellt hast! Dankeeee!

    Viele liebe Grüße von
    *lotte

    • hallo lisa,

      schön, dass dir die anleitung gefällt… hab grad mal nachgeschaut bei deiner linkparty… würde ich ja schon gerne verlinken, aber in zwei stunden ist die nähmaschine nicht gehäkelt… das dauert schon etwas länger… soll ich sie trotzdem verlinken?

      liebe grüße, annelie.

  19. Die Anleitung ist sehr schön, danke für die Mühe !
    Habe aber bei Reihe 12 ein Problem, ich komm nicht auf die 24 M.
    Habe aber die 26 M. in Reihe 11. Muß ich in Reihe 12 vielleicht 2×2 M. zusammenhäkeln ? Oder hab ich einen Denkfehler ?

    Vielleicht kannst du mir helfen ?

    Liebe Grüße, Tina

    • hallo tina,

      herzlichen dank und du hast natürlich recht. das ist beim abtippen wohl untergegangen. natürlich 2×2 maschen zusammen häkeln.

      ich habs gleich geändert.

      lg annelie.

  20. Ich find die echt supi. Wie kann ich mir die Anleitung speichern? Soll ein geschenk für meine Freundin werden. Da sie gerne näht, ist die gehäckelte Nähmaschine ne schöne Idee zum Geburtstag. Will sie nur privat haben.

  21. Ganz lieben Dank für diese tolle Anleitung bzw. Übersetzung! Für mich als Näh- und Häkeltanzte eine totale Bereicherung.

    Ich häkle nun mittlerweile die 2. und auch eine Freundin von mir hat bereits eine gehäkelt und wir haben beide ab Reihe 23 Probleme bekommen. Daraufhin habe ich mal auf der Original-Seite geschaut und auch wenn ich kein russisch kann, müsste bei Reihe 23 zwei aufeinanderfolgende doppelte Maschen gehäkelt werden: 12fm, 2M in 2M, 12fm, 1LM usw….

    Erst dann komme ich von 26 auf 28 Maschen. Magst Du das nochmal überprüfen?

    Mich hats so gewurmt, weil ich erst dachte, ich wäre zu doof 😉

    Ich habe die anderen Reihen noch nicht gechecked, aber eigentlich müsste es dann passen, sobald R23 angepasst ist.

    Danke nochmal für deine Mühe :-)
    LG

    jess von liebhabstück by jess

    • liebe jess, herzlichen dank.

      du hast absolut recht mit der r.23. ich habs geändert. vielen dank für deinen hinweis… man macht immer mal fehler… sind ja auch nur menschen. :-)

      lg annelie

  22. Hallo Annelie!

    Ich bin heute mit meiner gehäkelten Nähmaschine bei RUMS:
    http://sewingz.blogspot.de/2014/10/hakelnahmaschine-erfahrungsbericht.html

    Vielen lieben Dank, für deine Übersetzung!!
    Ich hatte sie mir sofort ausgedruckt und dann immer gedacht ich kann nicht zählen *hihi* und hab mir das dann selbst zurechtgerechnet.
    Heute beim Verlinken habe ich dann gesehen, dass du die Reihen inzwischen angepasst hast. :-)

    Lediglich zwei Reihen habe ich heute nochmal mit der Originalanleitung verglichen:

    25. reihe: 8 fM, 2 M zusammenhäkeln, 2 fM, (2 M zusammenhäkeln) 2x, 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 8 fM, 1 LM, wenden (24)

    26. reihe: 6 fM, 2 M zusammenhäkeln, 2 fM, (2 M zusammenhäkeln) 2x, 2 fM, 2 M zusammenhäkeln, 6 fM, 1 LM, wenden (20)

    Die zweite Abnahme müsste doppelt sein, wenn ich das richtig verstehe, und dann komme ich auch auf 24 und nicht auf 23 Maschen. :-)

    Ansonsten hatte ich keine Stelle mehr, an der ich „Probleme“ hatte.

    Vielen Dank nochmal! Für Nähbegeisterte eine wirklich tolle Geschenkidee! :-)
    Das wird nicht meine Letzte gewesen sein!

    Viele Grüße
    AnnL :-)

  23. Ist in Runde 12 (im Anfangsteil der Maschine) ein Fehler? Bin schon völlig verzweifelt, weil es nicht passt. Am Anfang von R 12 habe ich 26 M, in der R wird eine M abgenommen, also habe ich am Ende 25 M und keine 24. Der Rest passt dann wahrscheinlich auch nicht. Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler?
    Wäre für Hilfe sehr dankbar, weil ich bis Weihnachten noch 2 Maschinen für meine Nähfreaks häkeln möchte.
    LG Gaby

    • Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-). Hab jetzt alle Kommentare gelesen und mein Problem hat sich damit hoffentlich gelöst.

      Liebe Grüße
      Gaby

    • hallo gaby. in runde 12 werden am anfang 2x 2 fm zusammen gehäkelt. dann sinds nur noch 24 maschen.

      lg annelie.

  24. Hallo,
    ich möchte mich Herzlich für die tolle Anleitung bedanken,erst hatte ich Angst sie auszuprobieren, aber es hat super geklappt. Die bekommt meine liebe Schwiegertochter zum Geburtstag ?
    Lieben Dank
    Nicole

  25. Hallöchen, habe 2kleine Nähmaschinen nach gearbeitet, einfach toll, danke für die Anleitung lg St

  26. Ganz lieben Dank für Deine Übersetzung. Ich häkle das Maschinchen gleich meinem Töchterchen. Sie darf zwar schon an die Große aber als Deko ist sie bestimmt der Hit in Ihrem Kinderzimmer.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.